Wie lernt man Webdesign online?

Inexistent vor 20 Jahren, die Arbeit von Webdesigner provoziert heute viele Berufe in unserer vernetzten Welt. Wenn du deine ersten Schritte im Web machst oder dich im Webdesign dank des Internets verbessern willst, ist dieser Artikel für dich.

Seit der Eröffnung des Blogs hast du viele zu mir geschrieben, um mehr über die Möglichkeiten des Lernens des Webdesigns zu erfahren. Welche Studien folgen? Was sind die besten Schulen? Was ist der ideale Kurs für die Arbeit des Webdesigners? Wie lerne ich die Grundlagen? Wie trainiere ich Webdesign?

Lernen im Internet
Als Profi seit fast 3 Jahren und arbeite ich in IUT, konnte ich mit vielen Webdesignern interagieren. Ihr gemeinsamer Thread geht über die Leidenschaft für gut gemachte Arbeit und das Web: Sie haben alle einen ganz anderen Hintergrund und arbeiten jetzt im selben Beruf. In der Agentur, freiberuflich oder Inserent, haben meine Kollegen auf der ganzen Welt alle gelernt und lernen viel über das Internet jeden Tag.

Die Demokratisierung des Netzes hat zu einer Generation von Autodidakt geführt. Indem man Informationen einfach und schnell zugänglich macht, kann jeder mit einer Verbindung fast kein Limit in ihrem gewählten Feld lernen. Ohne die Schulen, die auf die Web-Formationen spezialisiert sind, zu untergraben, werde ich meinen Artikel auf die vielfältigen Möglichkeiten des Trainings an den Beruf des Webdesigners online ausrichten.

Ob Sie ein Student im Webdesign sind, ein professioneller Übersetzer, ein Grafikdesigner, ein Entwickler, ein Projektleiter (kurz in der Kommunikation), ein einfacher Neugieriger oder sogar ein Webdesigner, hier finden Sie was Sie wissen müssen, um mehr über diesen fabelhaften Beruf zu erfahren . Ich gebe offensichtlich nicht vor, Ihnen die wesentlichen und ultimativen Methoden vorzustellen, um ein Webdesigner aus Paaren zu werden, aber ich gebe Ihnen einfach meine persönliche Beratung und vor allem eine gute Dosis von Links zu wissen, auf gute Basen zu verlassen.

Diese 7 Gebote sind 7 unabhängige und komplementäre Achsen, auf denen du dich selbst gründen kannst. Es ist weg

1. Durch folgende Tutorials
Der Webdesigner ist eine Person, die die Chance hat, Teil einer reichen Community zu sein, die im Web aktiv ist, die nicht zögert, sein Wissen zu teilen, um am meisten zu profitieren.

Die Tutorials sind in der Regel auf spezialisierten Seiten. Oft frei, können Sie noch ein paar Euro für mehr Tutorials zahlen müssen. Als Einheit oder als Abonnement bieten die Seiten unterschiedliche Formeln nach Ihren Bedürfnissen.

Ich werde oft die Frage gestellt: sollten wir mit dem Lernen des Designs oder dem Code beginnen? Meiner Meinung nach muss diese Wahl persönlich nach der Position, die Sie zielen und Ihre Empfindlichkeit. Auf jeden Fall offen bleiben, neugierig, so viel wie möglich lernen und auf Englisch aufstehen! Hier sind einige Seiten regelmäßig mit Photoshop Tutorials, HTML, CSS, Design, Methodik …