DIE GRAPHISCHE CHARTER UND CORPORATE STRATEGIES

DEFINITION
Alle Elemente, die die visuelle Identität eines Unternehmens oder einer Institution definieren, die in einer Broschüre zusammengestellt sind, bilden die Grafikcharta. Dieses Dokument listet die Standards für das Logotype und seine Variationen, typografische Zeichen, Farbcodes, Dekorationen (Räumlichkeiten, Fahrzeuge), Anzeigen.Der Zweck der Grafik-Charta ist es, die Identität des Unternehmens zu etablieren oder die Institution, indem sie eine Kohärenz in ihren Leistungen festlegt.

DIE GRAPHISCHE CHARTER: DIENSTLEISTUNG DER KOMMUNIKATIONSSTRATEGIEN DES UNTERNEHMENS
Die visuelle Identität, die durch die Grafikcharta definiert wird, ermöglicht es, auf einen Blick ein Projekt, eine Marke, eine Organisation oder ein Unternehmen zu erkennen. Die Grafikcharta dient dazu, den Absender der Nachricht leicht zu identifizieren und in den verschiedenen Grafikwerken visuell zu identifizieren: Redaktionsproduktionen, Verpackungen, Logos, Website ... Dank seiner Charta baut das Unternehmen sein Image auf und verstärkt seine Strategie Kommunikation.