5 GUTE GRÜNDE ZUR ANNAHME DES DESIGN WEB RESPONSIVE

Die Vorteile des ansprechenden Webdesigns

1) Verbesserung der Besuchererfahrung

Das ansprechende Webdesign sorgt für die Navigation und optimale Ergonomie für alle Besucher der Website, unabhängig von der Größe oder der Ausrichtung ihres Bildschirms, der Art der Auflösung, der Browser ...

2) Reduzieren Sie Designkosten und Verzögerungen

Wenn es schwerer als eine typische Website bleibt, ist die Schaffung einer reaktionsfähigen Website logisch weniger zeitaufwendig und weniger kostspielig als die Gestaltung von drei verschiedenen Versionen der Website (für Computer, Tabletten und Handys).

3) Vereinfachung der Pflege der Website

Das ansprechende Webdesign geht davon aus, dass Sie im Gegensatz zu der mobilen Website, die sich von der Hauptwebsite unterscheidet, nur eine Website für alle Terminals haben. Die Pflege Ihrer Website ist daher vereinfacht, da sie auf einer einzigen technischen Architektur basiert.

4) Optimieren Sie die natürliche Referenzierung

Ein weiterer Vorteil der ansprechenden Web-Design ist, dass es vereinfacht die SEO sehr, da gibt es nur eine Web-Adresse, ob der Besucher einen Computer, ein Tablet oder ein Smartphone verwendet.

Nehmen Sie das Beispiel einer mobilen Website, die in der Regel in Form einer Subdomain wie http://www.m.webu.coop zugänglich ist. Da die URL der Hauptwebsite (Desktop) und der mobilen Version anders ist, geht man davon aus, dass Sie Ihre Bemühungen verdoppeln müssen, um auf die beiden Seiten zu verweisen.

Responsive Web-Design, auf der anderen Seite, können Sie Ihre SEO-Aktionen und Ihre Netlinking auf einer einzigen Website zu konzentrieren, da alle Besucher auf die Website über die gleiche URL zugreifen. Die Frage der doppelten Inhalte, wiederkehrende für eine mobile Website, ist ebenfalls gelöst.

5) Erhöhung der Rate der E-Commerce-Transformation

Laut dem Fevad stiegen die französischen E-Commerce-Verkäufe im Jahr 2012 weiter an und wurden wahrscheinlich auch im Jahr 2013 durch Mobilfunk und vor allem durch die Demokratisierung von Tabletten verstärkt. Der m-commerce repräsentierte bereits 2012 mehr als 2% des Umsatzes (noch nach dem Fevad).

Diese wenigen Zahlen reichen für sich aus, um die Bedeutung eines E-Händlers hervorzuheben, um einen für mobile Endgeräte optimierten Online-Shop anzubieten. Das ansprechende Webdesign macht es möglich, auf seine neuen Einsätze zu reagieren und die Geschwindigkeit der E-Commerce-Transformation zu erhöhen, indem sie vorschlagen, Tabletten- und Smartphone-Besucher eine intuitive und angenehme Navigation zu machen.