10 gute Gründe für einen Grafikdesigner für Ihre Kommunikation

Weil es nicht so teuer ist Preis scheint oft ein Problem zu sein. Doch wenn Sie zwischen einer erfolgreichen Kommunikation von Anfang an und einem Misserfolg in ordnungsgemäßer Form aufgrund einer Näherungslösung gewählt hätten? Wir sind uns einig, Sie werden wahrscheinlich die erste Lösung bevorzugen. „Es wird für den Augenblick ausreichen“ ist kein gültiger Grund für den Umstieg auf kostengünstige oder automatisierte Lösungen. So wie man sich nicht vorstellen würde, Kunden mit gefärbten Kleidern zu gehen, ist die Kommunikation mit einem Abschlag nicht denkbar: Sie sind mehr wert. Die Einbeziehung eines Fachmanns ist eine Investition, die in den vorläufigen Haushalt aufgenommen werden soll. Machen Sie den Unterschied zwischen dem, was Sie mögen und was Ihre Kunden erwarten Es ist für Kunden, dass Sie mit Ihrem Bild sprechen, nicht zu sich selbst. Natürlich musst du es mögen, aber es liegt an deiner Klientel, dass deine Botschaft vor allem angesprochen wird. Der Grafikdesigner ist in der besten Position, um diesen Teil der Dinge zu machen und mit Ihnen einen kohärenten kreativen Brief zu formulieren. Eine Schöpfung zu machen, so dass es nur an den Kunden appelliert, ist es, als ob ein Koch seine Gerichte gemacht hat, damit sie dem Kellner gefallen. Der Sinn für Design Denn es ist ein Beruf und nicht dein. Ich sage nicht, dass Sie schlechten Geschmack haben, aber der Grafikdesigner und andere Kommunikatoren haben eine visuelle Kultur, die für ihr Handwerk spezifisch ist, was über die einfache Anordnung von Geschmack und Farben hinausgeht. Darüber hinaus, wie jeder Profi, sie angeblich führen eine permanente Uhr auf aktuelle Trends. Und da sie einen Schritt zurück auf Ihre Situation haben, können sie Ihnen die richtige Balance zwischen dem, was Sie wollen und was Sie brauchen, bieten.

Er kennt die Layout- und Layoutregeln
Weil es nicht erfunden ist! Und es gibt sogar einen typografischen Code. "Es ist eher eine Art von Führer", wie die zweite eines berühmten Film-Piraten sagen würde. Es enthält jedoch Regeln, die es wichtig zu wissen ist. Der Grafikdesigner hat so eine fortgeschrittene Kenntnis der verschiedenen Möglichkeiten, das typografische Grau zu verwalten, was der Eindruck ist, der auf dem Auge durch die globale Vision des Textes erzeugt wird. Er hat auch gute Kenntnisse über verschiedene Arten von Layout-Gittern.

Er weiß, wie man professionelle Software benutzt
Während meiner Druckausgabe habe ich oft Akten gebracht, die die Leute selbst gemacht hatten. Wenn diese in einer Office-Suite erstellt werden, verarbeitet diese Dateien in der Druckvorstufe und schickt sie dann Offsetdruck ist ein echter Kopfschmerzen. Aber Amateur-Dateien auf professioneller Software sind genauso unüberschaubar (ich erkläre es später).

Er weiß, wie man Design-Tools richtig einsetzt
Ob es sich um einen CMS-Anhänger handelt, einen erfahrenen Webdesigner mit der Integration einer von A bis Z kodierten Seite oder eines Layoutdesigners, er kennt ein Minimum an Webstandards und / oder drucken, was zu tun oder nicht zu tun ist. Ganz zu schweigen von denen mit ergonomischem Curriculum, der Grafikdesigner ins Auge, um die Dinge harmonisch und kohärent zu machen.
Er kennt die technischen Zwänge
Der Profi, an den Sie gerufen werden, ist erforderlich, um die verschiedenen technischen Einschränkungen wie: den kolorimetrischen Modus, die verlorenen Böden, die Schnittlinien, die Bildauflösung, die Erstellung eines Standard-PDF (obwohl viele Designer Grafiken sind nicht auf diesem Artikel), die Sicherheit Ihres Servers, gute Praktiken der Web-Ergonomie, Web-Entwicklungssprachen und so weiter. So viele Details, die Sie mit einer aufgabenfreien Aufgabe am Ausgang erhalten werden, weil die Fehlergrenze minimiert worden ist, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Der Blick des Grafikdesigners wird getrieben
Es ist die Aufgabe zu wissen, wie man Formen, Farben und Gestaltungselemente platziert, so dass der Raum richtig besetzt ist und das Ganze harmonisch und effizient ist. Denn der Look eines Grafikdesigners verfeinert mit Erfahrung. Wenn Sie Ihren Standpunkt haben, vertrauen Sie der Erfahrung einer Person, deren Job es ist. Die Dinge, die dir erzählt werden, werden, weil sie Bedeutung haben. Einige Grafikdesigner werden die Pädagogik nutzen, um diese Bedeutung zu erklären, andere nicht, aber es ist ein anderes Problem.

Sie sind einzigartig und diese Art von Dienstleistungen erfordert maßgeschneiderte
Beenden Sie vorkonfigurierte Logos-Generatoren, Ketten- und Karton-Profis. Ihre Leistung ist einzigartig, Sie sind einzigartig und Ihr Bild muss einzigartig sein. Dies muss unbedingt maßgeschneidert und von einem professionellen, was auch immer Ihre Tätigkeit und Ihr ursprüngliches Budget. Andernfalls können Sie am Ende mit etwas rau, das wird nicht mit Ihren Kunden sprechen und das kann bereits für ein anderes Unternehmen verwendet worden sein.

Ich hoffe, dass ich Sie auf die Notwendigkeit aufgeklärt habe, einen Profi anzurufen und Sie über die Bedeutung seiner Rolle zu überzeugen. Nicht ein Luxus für Ihr Geschäft, Kommunikatoren sind als Handwerker zu sehen, die aktiv an der Entwicklung Ihres Unternehmens teilnehmen.